Wer sich rund um das Thema Laufbänder informiert, wird schnell auf das Unternehmen Christopeit stoßen. Der Hersteller gehört zu den bekanntesten und erfolgreichsten Vertretern im Bereich der Laufbänder.

Das Sortiment ist umfangreich aufgestellt, sowohl für Einsteiger wie auch für Profis verspricht das Unternehmen die passenden Angebote. Aber welche Christopeit Laufbänder sind wirklich eine Empfehlung wert? Was zeichnet die Modelle aus und was verbirgt sich hinter dem Markennamen für ein Unternehmen?

Top Christopeit Laufbänder

Die folgenden Laufbänder stellen die Top-Modelle des Herstellers Christopeit auf dem Markt dar.

Christopeit Laufband Test
Abbildung
1. Platz
Testsieger
2. Platz
Modell Christopeit TM 500S Christopeit TM 550S
Hersteller Christopeit Christopeit
Ergebnis
Testsieger
Christopeit TM 500S
1,3
Christopeit Laufband Test
(01/2021)
2. Platz
Christopeit TM 550S
1,5
Christopeit Laufband Test
(01/2021)
Kundenbewertung
Lauf­flä­che
130 x 40 cm
130 x 40 cm
Maximale Belastung
130 kg
130 kg
Max. Geschwindigkeit
18 km/h
15 km/h
Trainingsprogramme
9 Programme
9 Programme
Maße
165 x 75 x 133 cm
165 x 75 x 133 cm
Zusammenklappbar
done
done
Puls­mes­sung
done
done
Steigung
done
done
Ka­lo­ri­en­ver­brauch
done
done
Sofort-Stop-Schlüssel
done
done
Vorteile
  • Ruhiges Laufgeräusch
  • Einfacher Aufbau
  • Verschiedene Trainingsprogramme
  • Große Lauffläche
  • Leise
Nachteile
  • Keine Pulsmessung
  • Bodenschutzmatte muss separat erworben werden
  • Nur 9 Trainingsprogramme
Fazit
format_quoteLaufband bis 18 km/h
format_quoteDas Laufband ermöglicht ein komfortables Lauftraining
Angebote

1. Christopeit Laufband TM 500S

Das Christopeit Laufband TM 500S kann mit zahlreichen Features, wie einer schwingungsgedämpften Lauffläche, überzeugen.

Dieses Christopeit Sport Laufband bietet eine gute Leistung, eine gute Qualität sowie eine umfangreiche Ausstattung. Das Laufband richtet sich an Einsteiger, die großen Wert auf eine sehr gute Qualität legen. Das Trainingstempo legen Sie über den Trainingscomputer zwischen einem und 18 km/h individuell fest, eine dreifach einstellbare Neigung sorgt für Abwechslung im Training. Die maximale Belastbarkeit liegt bei 130 Kilogramm. Sehr praktisch: Das Christopeit Laufband lässt sich mit wenigen Handgriffen platzsparend zusammenklappen.

Eine schwingungsgedämpfte Lauffläche nennt das moderne Laufband ebenso sein Eigen wie eine integrierte Handpulsmessung.

Diese ermittelt über die Griffflächen während des Trainings kontinuierlich den aktuellen Puls und zeigt diesem auf dem Display. Der integrierte Computer bietet neben vielen Funktionen ein hintergrundbeleuchtetes Display für mehr Komfort und ein sicheres Training.

  • Christopeit
  • Laufband
  • Lauftraining
  • Ausdauertraining
  • Cardiotraining
Preis: ca. 600 €

2. Christopeit Laufband TM 550S

Das zweite Laufband von Christopeit besitzt im Lieferumfang auch einen integrierten Pulsmessungsgurt für eine optimale Überwachung der Trainingsergebnisse.

Das Modell TM 550S des Herstellers Christopeit ist der erstgenannten Variante ähnlich, bietet für höhere Ansprüche rund um das Christopeit Laufband aber noch mehr Leistung und viele weitere Funktionen. So lässt sich bei diesem Band die Steigung in insgesamt 15 Stufen elektrisch verstellen. Technisch überzeugt das Laufband mit einigen Besonderheiten, die für das regelmäßige Training durchaus von Vorteil sein können. So schließen Sie auf Wunsch Ihren MP3-Player mit wenigen Handgriffen an, mittels integrierter Lautsprecher sorgt das Laufband dann für die notwendige Unterhaltung während der Einheit. Das Band verfügt ebenfalls über einen integrierten Computer mit vielfältigen Funktionen. Zeitanzeige, Kalorienverbrauch und die zurückgelegte Strecke lassen sich ohne Probleme und auf einen Blick während des Trainings erfassen. Zudem verbaut der Hersteller einen Empfänger für einen drahtlosen Pulsmessgurt, welcher optional für die Überwachung und Optimierung des Trainings genutzt werden kann. Das Gewicht des Laufbandes beträgt 60 Kilogramm, dennoch lässt sich das Band platzsparend klappen und entsprechend verstauen. Auch für kleinere Räumlichkeiten ist das Modell TM 550S durchaus gut geeignet und bietet hier optimale Voraussetzungen, ein effektives Training in den eigenen Alltag zu integrieren.

  • Christopeit
  • Laufband
  • Lauftraining
  • Ausdauertraining
  • Cardiotraining

3. Christopeit Laufband TM 4

Das Christopeit Laufband namens TM 4 eignet sich für Fitness-Einsteiger, sowie für fortgeschrittene Läufer, unterstützt durch den integrierten Trainingscomputer.

Mit seinem leistungsstarken Motor und der umfangreichen Ausstattung eignet sich das Modell TM4 des Herstellers Christopeit für erfahrene und zugleich anspruchsvolle Nutzer. Die maximale Motorleistung liegt bei vier PS, eine maximale Geschwindigkeit von bis 20 Stundenkilometer ermöglicht ein intensives und erfolgreiches Training. Die Anpassung der Geschwindigkeit an die individuellen Wünsche ist in kleinen Schritten von 0,1 Stundenkilometer möglich. Der praktische Trainingscomputer sorgt auf Knopfdruck für die entsprechende Abwechslung. Immerhin stehen hier 24 vorgegebene Programme zur Auswahl bereit. Für die zusätzliche Motivation beim Training lassen sich mit dem Laufband Ziele für das Training vorgeben, beispielsweise die gewünschte Strecke oder den notwendigen Kalorienverbrauch für das Erreichen des Tagesziels. Der Hersteller legt beim Modell TM 4 großen Wert auf die gute Qualität und die umfangreiche Stabilität. Denn bis zu 150 Kilogramm verträgt das Laufband mit Leichtigkeit. Mit einem Gewicht von etwa 87 Kilogramm ist das Laufband zwar alles andere als leicht, der Hersteller verbaut an der Unterseite allerdings praktische und stabile Rollen. Mit diesen lässt sich das klappbare Laufband sicher und einfach bewegen. Drei Herzfrequenzprogramme ermöglichen das Training im optimalen Pulsbereich, dank der integrierten Ausklappautomatik ist das Laufband nach dem sicheren und leisen Herablassen der Lauffläche schnell bereit für den Einsatz.

Wie funktioniert ein Laufband eigentlich?

Eine Lauffläche, meist bestehend aus einem gummiartigen Kunststoff, bewegt sich. Der Läufer, der sich auf dieser Fläche befindet, muss sich nun ebenfalls bewegen, um diese Bewegung auszugleichen. Dies ist die ganz einfache, allgemeine Funktionsweise rund um das Laufband.

Bei der Funktionsweise an sich unterscheiden sich heute auf dem Markt generell zwei verschiedene Antriebe: das mechanische und das elektrische Laufband.

Beim mechanischen Laufband sind Sie für den Antrieb der Lauffläche verantwortlich. Die mechanischen Laufbänder sind in der Regel in der Anschaffung deutlich günstiger. Die einfachere Konstruktion und der fehlende Motor machen sich hier klar und deutlich bemerkbar. Dennoch ist das mechanische Laufband von Christopeit gerade für Einsteiger nicht unbedingt eine gute Entscheidung. Der zusätzliche Kraftaufwand, der für den Antrieb des Bandes notwendig ist, sollte keinesfalls unterschätzt werden.

Ein elektrisches Laufband verfügt über einen zusätzlichen Antrieb, welcher beim Training das Band in Bewegung setzt. Moderne Bänder bieten mit dem praktischen Motor eine stufenlose Einstellung der Geschwindigkeit sowie vielfältige Trainingsmöglichkeiten. Die Anstrengung fällt im Vergleich zum mechanischen Laufband deutlich geringer aus, sodass auch Einsteiger mit einem entsprechenden Modell gut beraten sind. Aber auch die Nachteile sollten selbstverständlich beachtet werden, denn auf der einen Seite ist ein elektrisches Laufband in der Anschaffung teuer, zugleich ist immer ein gleichmäßiges Betriebsgeräusch zu vernehmen. Bei empfindlichen Anwendern kann dies durchaus als störend empfunden werden.

Was zeichnet die Christopeit Laufbänder aus?

Nicht ohne Grund gehört der Hersteller Christopeit zu den bekanntesten Marken und Herstellern rund um das Laufband überhaupt. Aber was zeichnet das Unternehmen eigentlich aus, warum kann sich der Hersteller von der umfangreichen Konkurrenz absetzen?

Ganz einfach gesagt, setzt sich das Laufband von Christopeit durch eine sehr gute Qualität von der Konkurrenz ab. Zugrunde liegt hierfür der Profi-Sportler Christopeit, der zugleich für die Namensgebung des Herstellers verantwortlich ist.

Das Ergebnis: gute, hochwertige Laufbänder mit einem sehr guten Preis- Leistungsverhältnis.

Das moderne Christopeit Laufband erfüllt die Ansprüche an hohe Sicherheits- und Qualitätsstandards. Dank dieser eignen sich die Laufbänder sogar für den umfangreichen Einsatz im professionellen Umfeld. Wer sich in Testberichten und in Rezensionen einen ersten Eindruck rund um das Laufband von Christopeit verschaffen möchte, wird hier schnell positive Fakten finden.

Auch die Abdeckung unterschiedlicher Bedürfnisse stellt eine der großen Besonderheiten rund um das Unternehmen Christopeit dar. Zwar ist das Sortiment nicht sehr umfangreich, dafür ist dieses geschickt aufgestellt. Mechanisch und elektrisch, verschiedene Funktionen und Features, dank dieser Eigenschaften bietet das Sortiment des Unternehmens Christopeit für viele Bedürfnisse die passenden Produkte und Varianten.

Der faire Preis für jedes Christopeit Laufband rundet die Besonderheiten des Herstellers gekonnt ab. Für den Kauf des neuen Fitnessgeräts bei zugleich guter Qualität müssen Sie trotz der Entscheidung für gute Markenqualität nicht allzu tief in die Tasche greifen.

So pflegen Sie Ihr Laufband effektiv

Nach der Anschaffung möchten Sie Ihr Laufband selbstverständlich möglichst lange verwenden. Die passende und effektive Pflege spielt hierfür eine sehr wichtige Rolle. Dabei setzt sich die optimale Pflege aus einer gründlichen, regelmäßigen Reinigung sowie der technischen Wartung des Geräts zusammen.

Die Reinigung rund um das moderne Christopeit Laufband gestaltet sich sehr simpel. Auf die Verwendung teurer Reinigungsmittel sollten Sie komplett verzichten. Während der normalen Hausarbeit können Sie das Band einfach mit einem normalen Staubsauger vom groben Schmutz befreien. Mit einem leicht feuchten Lappen entfernen Sie beispielsweise Schweiß oder weitere Verschmutzungen einfach und effektiv. Achtung: Reinigungsmittel greifen die Materialien des Laufbandes an und sorgen unter Umständen für Defekte.

Bei der Wartung zeigen sich die modernen Laufbänder heute sehr genügsam. Das Schmieren des Bandes an sich sollten Sie aber dennoch nicht in den Hintergrund rücken lassen. Nur mit dem notwendigen Öl und der notwendigen Schmierung arbeitet und läuft das Band einwandfrei. Je nach Intensität und gewählten Modell ist eine Schmierung etwa alle ein bis drei Monate notwendig. Mehrere Indikatoren zeigen, ob ein Eingreifen notwendig ist. Gibt das Christopeit Laufband beispielsweise während des Betriebs unangenehme Geräusche von sich, ist dies ein Zeichen für fehlende Schmierung. Auch mit einem einfachen Fingertest erhalten Sie die Möglichkeit, den aktuellen Status der Schmierung in Erfahrung zu bringen. Fühlen Sie einfach mit einem trockenen Finger unter dem Band. Fühlt sich die entsprechende Stelle trocken an, sollten Sie entsprechend agieren. Für die anschließende Behandlung eignet sich einfaches Silikonspray sehr gut. Diese großzügig aufsprühen, schon ist die Behandlung fertig. Anschließend sollten Sie auf Ihrem Laufband eine kurze Runde laufen. Das Silikonspray verteilt sich somit deutlich besser und gleichmäßiger.

Laufbandtraining optimieren - so funktioniert es

Mit dem Laufbandtraining verfolgen Sie in der Regel unterschiedliche, wenngleich auch sehr ähnliche Ziele. Die Steigerung der eigenen Fitness gehört definitiv mit dazu, aber auch zum Abnehmen eignet sich das regelmäßige Training auf dem Christopeit Laufband sehr gut.

Für die wirklich guten Erfolge auf dem Laufband von Christopeit kommt es auf das richtige Verhalten und das passende Training an. Viele Menschen unterschätzen den Einfluss der entsprechenden Maßnahmen und Tipps. Die folgenden Tipps eignen sich gut, um das eigene Training auf dem Laufband optimal zu gestalten.

Viele Laufbänder sind mit einem integrierten Pulsmesser ausgestattet. Dieser dient nicht nur der einfachen Übersicht über die aktuelle Herzrate, sondern bietet auch viel Potenzial für ein effektives Training. Denn für eine optimale Beanspruchung der Muskeln sowie eine optimierte Energieverbrennung spielt der richtige Pulsbereich eine sehr wichtige Rolle. Dieser ist von Anwender zu Anwender unterschiedlich, generell gilt aber: bei etwa 60 bis 80 Prozent des Maximalpulses arbeitet der menschliche Körper besonders effizient.

Den größten Teil zu einem sehr guten Trainingserfolg tragen Sie aber mit zwei einfachen Faktoren bei: Regelmäßigkeit und Abwechslung. Das regelmäßige Training mit etwa zwei bis drei Einheiten in der Woche sorgt für konstante Fortschritte und eine kontinuierlich steigende Fitness. Ähnlich sieht es mit der Abwechslung aus. Diese hält nicht nur die Motivation aufrecht, sondern sorgt zusätzlich für eine kontinuierliche Belastung des Körpers und aller Muskelgruppen.

Das moderne Christopeit Laufband bietet mit dem integrierten Trainingscomputer häufig unterschiedliche Programme. Diese sorgen auf einen Knopfdruck für die notwendige Abwechslung und halten passende Einheiten sowohl für Anfänger wie auch für Fortgeschrittene bereit.

Daten, Fakten und Informationen rund um das Unternehmen

Das Unternehmen Christopeit besteht nun bereits seit dem Jahr 1976. In diesem Jahr gründete der bekannte, ehemalige Bundesliga-Torhüter Horst Christopeit die Marke. Das Ziel damals: Die Entwicklung, Fertigung und den Verkauf hochwertiger Fitnessgeräte für den Heimgebrauch aus einer Hand anbieten. Gründungsort und Firmensitz war die Stadt Velbert bei Essen in Nordrhein-Westfalen.

Bis zum Jahr 1989 schaffte es das Unternehmen, die Entwicklung, die Planung und auch die Produktion aller Produkte am Firmenstandort in Velbert durchzuführen. Die steigenden Preise zwangen das Unternehmen Christopeit dann allerdings, einen Teil der Produktion ins Ausland auszulagern. Auch heute stammen viele der Produkte aus China. Der Firmenstandort in Velbert besteht aber weiterhin und gleichzeitig hat es das Unternehmen die vergangenen Jahrzehnte geschafft, den eigenen Mitarbeiterstamm in Deutschland immer weiter auszubauen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, denn im Hauptsitz sind heute immerhin 20 Mitarbeiter jeden Tag damit beschäftigt, gute Fitnessgeräte für den Heimgebrauch zu konstruieren.

Neben dem Christopeit Laufband im Test finden sich Ergometer, Crosstrainer, Fitnessstationen und Heimtrainer im Sortiment des Unternehmens. Das Angebot ist entsprechend umfangreich aufgestellt. Besonders stolz ist der Hersteller auf die umfangreiche positive Resonanz in Bezug auf die eigenen Fitnessprodukte. Neben regelmäßigen Empfehlungen in externen Tests überzeugen auch die positiven Erfahrungen der Kunden auf ganzer Linie.

Ähnliche Beiträge​

Kommentar hinterlassen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.